Drucken
Okt
05

1.Spieltag der Herrenligen vom BSV Reutlingen 1,2, und 4

BSV Reutlingen Herrenteams voll zufrieden !!

BSV Jugendliche die besten Spieler in der 1., 2. und in der 4.Mannschaft !
Württembergliga: die höchste Spielklasse in Württemberg mit dem BSV Reutlingen 1 spielte in Tübingen

DSC021611Morgens das erste Spiel gegen Böblingen und nachmittags das erste Spiel gegen Waiblingen hat der BSV Reutlingen 1 verloren. Alle anderen 4 Spiele wurden gewonnen und das teilweise sehr hoch.
Gegen Riverside Tübingen mit 207 Schnitt, gegen Neckarbowler Tübingen mit 219,4 Schnitt und gegen KV Stuttgart mit 214,6 Schnitt. Die Mannschaft präsentierte sich perfekt. Mit 204 Mannschaftsschnitt war der BSV das pinbeste Team und erreichte den 2.Platz. Es war toll dem Team zuzuschauen, denn es wurde gutes Bowling gespielt und es herrschte eine sehr gute Stimmung innerhalb des Teams. Bester Spieler der Reutlinger war der Jugendliche Marc Scheck mit 208,3 Schnitt. Das beste Spiel der Liga hatte der Reutlinger Dirk Sperrle mit 279 Pins.

Tabellenstand nach dem ersten Spieltag:

1.       SV Fellbach 1    26 Pkt. 5877 Pins
2.       BSV Reutlingen   22 Pkt. 6120 Pins
3.       BC Waiblingen 1   18 Pkt. 5961 Pins
4.       Böblingen 1   17 Pkt. 5829 Pins
5.       KV Stuttgart 1   16 Pkt. 5870 Pins
6.       NBC Tübingen 2   16 Pkt. 5747 Pins
7.       BSV Neckarsulm 1   10 Pkt. 5582 Pins
8.       COS Stuttgart   9 Pkt. 5869 Pins
9.       Filderhof Stuttgart   9 Pkt. 5626 Pins
10.   Riverside Tübingen   2 Pkt. 5583 Pins

Schnitte der BSV Spieler:
Marc Scheck 208,3 Schnitt,
Daniel Herrmann 207,3 Schnitt,
Dirk Sperrle 206,8 Schnitt,
Christian Reusch 206 Schnitt.
Frank Rendich 191,5 Schnitt,


Landesliga 1 mit dem Team BSV Reutlingen 2 spielte im City Bowling Reutlingen.

4 der 7 Spiel wurden gewonnen, eines ging unentschieden aus, mit den 6 Bonuspunkten ergab das 19 Punkte was für den 3.Platz ausreichte. Bester Spieler vom BSV war der Jugendliche Dominik Motzer mit 194 Schnitt. Das beste Spiel der Reutlinger hatte David Müller mit 226 Pins.

Tabellenstand nach dem ersten Spieltag:

1.       SV Böblingen 2   27 Pkt. 5674 Pins
2.       Weinsberg   19 Pkt. 5222 Pins
3.       BSV Reutlingen   19 Pkt 5184 Pins
4.       BT Rottenburg 19 Pkt 5088 Pins
5.       BF Ludwigsburg 2  12 Pkt. 4917 Pins
6.       Filderperle Ruit 2   11 Pkt. 4895 Pins
7.       BG Möhringen 2   9 Pkt. 5108 Pins
8.       OBC Stuttgart 2   2 Pkt 4859 Pins

Die Schnitte der BSV Spieler

Dominik Motzer 194,1 Schnitt
Thomas Herrmann 183,1 Schnitt
Oliver Langguth 182,8 Schnitt
David Müller 181,3 Schnitt



Kreisklasse 3 mit dem Team BSV Reutlingen 4 spielte in Metzingen

4 der 7 Spiele wurden gewonnen, leider gab es für die Tagespins nur 2 Bonuspunkte. Damit kam das 4. BSV Team auf Platz 6. Bester Spieler für Reutlingen war der Jugendspieler Manuel Günzel mit 184,6 Schnitt, der mit 203 Pins auch das beste Spiel hatte.

Tabellenstand nach dem ersten Spieltag:

1. SV Böblingen 3   23 Pkt. 5031 Pins
2. KV Stuttgart 4   19 Pkt. 4997 Pins
3. Fireball Göppingen 19 Pkt. 4575 Pins
4. BSV Gerlingen 2   18 Pkt. 4760 Pins
5. BC Waiblingen 4  14 Pkt. 4675 Pins
6. BSV Reutlingen 4   14 Pkt 4500 Pins
7. SV Kornwestheim 2   12 Pkt 4515 Pins
8. BSV Esslingen 2   1 Pkt. 3421 Pins

Die Schnitte der BSV Spieler:

Manuel Günzel 184,6 Schnitt ( 4 Spiele)
Alexander Zelenka 165,66 Schnitt (6 Spiele)
Sebastian Felden 157,43 Schnitt (7 Spiele)
Thomas Herrmann 157 Schnitt (7 Spiele)
David Schürmann 130 Schnitt (1 Spiel)
David Kirchmaier 126 Schnitt (2 Spiele)

​